Geschäft zum Verkauf durch den Eigentümer

Viele neue Geschäftsinhaber ziehen es vor, ein Unternehmen zu kaufen, anstatt ein neues Unternehmen von Null aufzubauen.

Der Prozess des Kaufs eines Unternehmens kann sehr langwierig sein. Nehmen Sie sich ausreichend Zeit für die Due Diligence. Sie müssen bestehende Verträge mit jedem Unternehmen, das Sie kaufen, z. B. mit Lieferanten, einhalten oder neu verhandeln. Mit ziemlicher Sicherheit müssen Sie beim Kauf eines Unternehmens für die Dienste professioneller Berater wie Rechtsanwälte und Buchhalter bezahlen

Möglicherweise erfassen Sie nicht alle versteckten Probleme, bis Sie vor Ort sind, selbst mit der gründlichsten Due Diligence. Sie müssen beispielsweise sicherstellen, dass die Mitarbeiter des Unternehmens, das Sie kaufen, beim Kauf auf Ihrer Seite sind.

Der Kauf eines Unternehmens kann eine lohnende Investition sein – aber Sie müssen all diese potenziellen Probleme sorgfältig abwägen, bevor Sie den Kauf tätigen.

Es gibt Möglichkeiten, ein Unternehmen ohne Geld zu kaufen. Sie haben sich also entschieden, ein Unternehmen zu kaufen – aber was ist, wenn Sie nicht über das nötige Kapital verfügen? Wenn Sie kein Geld haben, können Sie dank alternativer Finanzierungsmöglichkeiten trotzdem ein Unternehmen kaufen.

Profitieren Sie von Ihrem neuen Vermögen. Sie besitzen die Vermögenswerte des Unternehmens, sobald Sie es kaufen. Dies ist ein Vorteil, den Sie im Voraus nutzen können. Eine Bank oder ein anderer Kreditgeber kann Ihnen in einigen Fällen möglicherweise eine Finanzierung für die Vermögenswerte anbieten, die Sie kaufen möchten. Sie sollten sich jedoch eventueller Verbindlichkeiten bewusst sein und sicherstellen, dass diese im Finanzierungsantrag berücksichtigt werden.

Koopieren Sie Ihr Unternehmen. Der Kauf eines Unternehmens auf Genossenschaftsbasis kann eine gute Wahl für Personen mit begrenzten Mitteln sein. Indem Sie Ihre Ressourcen mit anderen bündeln, können Sie möglicherweise einen Anteil zu einem deutlich niedrigeren Preis erwerben. Denken Sie jedoch daran, dass Sie eine detaillierte Partnerschaftsvereinbarung mit den anderen Investoren haben müssen.

Die Bay Area, London und New York haben in der Vergangenheit einen stetigen Strom angehender Unternehmer hervorgebracht. Vor kurzem wurde der Strom reißend. Es würde immer neue Absolventen geben, die nach Jobs im Investmentbanking oder in der Strategieberatung suchen, sowie Leute, die der nächste Musk oder Bezos, Blakely oder Branson werden wollen.

Ein eigenes Unternehmen zu gründen ist nicht so glamourös, wie es scheinen mag. Jeder, der es getan hat, wird Ihnen nur zu gerne sagen, dass es nicht einfach ist, loszulegen und Ihr Produkt so weit zu entwickeln, dass Sie endlich anfangen, echtes Geld zu verdienen.

Muss es wirklich gemacht werden? Wäre es wirklich ratsam, Ihre Fähigkeiten und Ihr Wissen in Ihrem Hinterzimmer oder Ihrer Garage zu verschwenden, wenn Sie das Potenzial haben, die Welt zum Besseren zu verändern? Was wäre, wenn Sie stattdessen ein Unternehmen kaufen, das bereits erfolgreich und profitabel war, und es dann umbenennen, um es zum weltweit dominierendsten Unternehmen zu machen?

Das Verständnis der Cashflow-Eigenschaften und die Suche nach Anomalien (z. B. Betrug, Ertragsmanagement) ist Teil einer ordnungsgemäßen finanziellen und kaufmännischen Due Diligence. Identifizieren Sie die Faktoren, die einem Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen (z. B. identifizieren Sie einzigartige Assets, Fähigkeiten und Alleinstellungsmerkmale).

Erstellen Sie einen 100-Tage-Plan für die Implementierung in Ihrem Unternehmen.

Viele Unternehmen sind aufgrund des persönlichen Netzwerks und des Rufs ihres Eigentümers erfolgreich, und das ist der Hauptgrund, warum das Unternehmen so lange erfolgreich war. Das übersehen viele Gründer.

Wenn Sie sorgfältig überlegt haben, welche Art von Unternehmen Sie kaufen möchten und was Ihr Budget zulässt, ist es an der Zeit, mit der Suche zu beginnen. Wichtige Faktoren sind der Standort Ihres Unternehmens und ob Sie eine Unterkunft benötigen, die im Geschäft enthalten ist, oder ob das Unternehmen hauptsächlich online ist.

Wenn Sie über den Kauf eines Unternehmens nachdenken, ist ein Business Transfer Agent oder Broker sehr praktisch. In der heutigen Zeit nutzen Sie natürlich das Internet. Unternehmensübertragungsagenten werden von den meisten Verkäufern bevorzugt, und jeder hat eine Website, auf der Hunderte von zum Verkauf stehenden Unternehmen im ganzen Land aufgelistet sind. Ein guter BTA oder Makler wird Ihnen bei der Suche nach der richtigen Immobilie von unschätzbarem Wert sein, und Sie sollten mit einigen von ihnen auch persönlich sprechen. Wenn Sie nachweisen können, dass Sie ein seriöser Käufer sind, der gründlich über Ihre Wünsche nachgedacht hat und bereits über die finanzielle Unterstützung verfügt, um voranzukommen, ist ein guter BTA oder Makler unverzichtbar, um Ihnen bei der Suche nach der richtigen Immobilie zu helfen. Neben Insiderwissen kann er Ihnen vielleicht eine noch nicht auf den Markt gekommene Chance präsentieren, die für Sie interessant sein könnte. Sie könnten sogar Optionen vorschlagen, die Sie nicht in Betracht gezogen haben.

Würden Sie sich selbst als Risikoträger bezeichnen?

Einige Unternehmen sind von Natur aus riskanter als andere, aber alle Unternehmen beinhalten ein gewisses Risiko. Welches Risiko gehen Sie gerne ein? Es gibt viele externe Risiken, die sich auf Ihr Unternehmen auswirken können und die Sie nicht kontrollieren können. Wie wäre es, wenn ein Konkurrent neben Ihnen eröffnet? Ist Ihr Service aufgrund eines technologischen Fortschritts veraltet oder nicht mehr aktuell? Wie wird sich Ihr Unternehmen im Falle eines wirtschaftlichen Abschwungs entwickeln? Sie haben auch die Kontrolle über andere Risiken, z. B. ob Sie anderen erlauben, bei Ihnen auf Kredit zu kaufen.

Denken Sie darüber nach, Ihr eigener Chef zu werden, anstatt Arbeitszeiten im Unternehmen zu arbeiten? Sobald Sie zu diesem Schluss gekommen sind, müssen Sie viele Faktoren berücksichtigen.

Ein Vorteil beim Kauf eines Unternehmens ist, dass Sie nicht bei Null anfangen müssen. Eine nachgewiesene Erfolgsbilanz des Unternehmens erleichtert die Sicherung der Finanzierung, und Sie können dort weitermachen, wo Sie mit einem bestehenden Geschäft aufgehört haben.

Ein erfolgreiches Unterfangen erfordert jedoch, dass Sie eine Branche finden, die Ihren Fähigkeiten, Eigenschaften und Zielen entspricht. Stellen Sie sicher, dass Sie die Verfahren zur Unternehmensakquise recherchieren.

Wenn man bedenkt, dass Sie persönliche Ersparnisse aufwenden und viel Zeit in das Projekt investieren, möchten Sie die richtige Wahl treffen. Überstürzen Sie keine Entscheidungen und überlegen Sie sich Ihre Pläne genau.

FolioSummit.com